MAI.KLANG 2

MAI.KLANG – Musik aus Chemnitzer Kirchen: zweiter Teil der Online-Konzertreihe der evangelischen Kirchgemeinden in der Region Chemnitz-Mitte

Nachdem die Online-Konzertreihe MAI.KLANG mit den großartigen Jazz-Improvisationen von Andreas “Scotty“ Böttcher am 2. Mai 2020 in der St. Jakobikirche Chemnitz ihren Anfang fand, wird sie nun am Sonnabend, dem 16. Mai 2020, um 18.00 Uhr mit einem Konzert aus der St. Andreaskirche Chemnitz-Gablenz fortgesetzt, zu finden unter www.fb.com/KiMu.Chemnitz und www.t1p.de/MaiKlang.

Als Vokalsolist ist der Leipziger Countertenor David Erler (https://daviderler.de/) zu erleben, mit ihm musiziert die Capella Trinitatis (auf historischem Instrumentarium) in Corona-bedingt kleiner Besetzung: Cosima Taubert (Violine), Carsten Hundt (Violone), Tobias Hecker (Chitarrone) und Sebastian Schilling (Orgel). Es erklingen geistliche Concerte des 17. Jahrhunderts, u.a. von Samuel Capricornus und Johann Philipp Krieger.

Die Kirchgemeinden St. Andreas, St. Markus und Trinitatis verantworten diesen Beitrag der Online-Konzertreihe MAI.KLANG miteinander, deshalb wird es auch einen gemeinsamen geistlichen Impuls der Pfarrerinnen Claudia Scharschmidt und Dr. Magdalena Herbst geben.

David Erler, der als Sänger weit über Deutschland hinaus erfolgreich ist, hat sich in den vergangenen Wochen in besonderer Weise engagiert, um auf die kritische Situation der freiberuflich tätigen Künstler:innen aufmerksam zu machen. Dazu initiierte er u.a. eine Petition, die bereits fast 290.000 mal unterzeichnet wurde: www.openpetition.de/!CoronaHilfe.

Die Online-Konzertreihe MAI.KLANG wird am 30. Mai 2020 um 18.00 Uhr fortgesetzt und abgeschlossen mit einer festlichen Pfingstmusik aus der Chemnitzer Schloßkirche. Trompeter Conrad Wecke und KMD Siegfried Petri an der Vleugels-Orgel der Schloßkirche füllen den Kirchenraum mit prächtiger Musik, u.a. von Alan Hovhaness, Hans-Uwe Hielscher und Hans-André Stamm. Geistlich stimmen Pfrn. Gabriele Führer und Pfr. Dr. Christoph Herbst auf das Pfingstfest ein.

Für die ton- und bildtechnische Realisierung der Online-Konzertreihe MAI.KLANG gilt unser herzlicher Dank Herrn Mathias Andrae, für finanzielle Unterstützung danken wir dem Kulturbetrieb der Stadt Chemnitz.

Die evangelischen Kirchgemeinden der Region Chemnitz-Mitte stellen diese Online-Konzertreihe gern gemeinsam als kostenloses Angebot zur Verfügung, freuen sich aber über Spenden zur Unkostendeckung. In den Beiträgen zu den Konzert-Videos wird eine entsprechende Bankverbindung veröffentlicht.